Nachrichten

Entwicklungsministerin: Ukraine-Krieg trifft ganze Weltgemeinschaft

Russische Luftaufnahme, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) erwartet schwerwiegende globale Folgen der russischen Invasion in der Ukraine. „Die Folgen betreffen die ganze Weltgemeinschaft“, sagte sie der „Augsburger Allgemeinen“.

Anzeige

Man erlebe verschiedene heftige Krisen, die sich überlagern und gegenseitig verstärken. „Corona, der Klimawandel, das hat bereits gewaltige Folgen für unsere Lebensgrundlagen, in allen Bereichen, von der Ernährung über die Gesundheit bis hin zur Bildung.“ Jetzt komme der Krieg in der Kornkammer Ukraine noch dazu. „Das fordert uns in der Entwicklungszusammenarbeit natürlich sehr.“

Mit Kriegsfolgen umzugehen sei etwas, was man aus weiter entfernten Ländern kenne. „Jetzt trifft es uns direkt in unserer Nachbarschaft“, so Schulze.

Foto: Russische Luftaufnahme, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bankenverband kappt Wachstumsprognose und erwartet höhere Inflation

Nächster Artikel

Weinerzeugung 2021 auf Vorjahresniveau