Nachrichten

Ebay will Kerngeschäft mit Gebrauchtwaren stärken

eBay-Nutzer am Computer, über dts Nachrichtenagentur

Kleinmachnow (dts Nachrichtenagentur) – Der neue Deutschlandchef von Ebay, Oliver Klinck, setzt wieder stärker auf das Geschäft mit Gebrauchtwaren. „Mit einem speziellen Programm versuchen wir gerade mehr als fünf Millionen Kunden auch zum Verkaufen zu bewegen, indem wir ihnen beispielsweise Gutscheine anbieten“, sagte Klinck dem „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe).

Anzeige

Bei dem vor 25 Jahren als Auktionshaus gestarteten Konzern werden inzwischen zu 80 Prozent Neuwaren gehandelt. Zuletzt habe vor allem die Anzahl der Kunden zugenommen, die nur etwas kaufen aber noch nicht Ebay genutzt haben um etwas zu verkaufen, sagte Klinck, der seit September Deutschlandchef des Konzerns ist.

Foto: eBay-Nutzer am Computer, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Jedes dritte Kind scheut die Schultoilette

Nächster Artikel

Steinbach sieht in Tesla auch Chance für Lausitz