Nachrichten

Drei Tote bei Bergunfall in Oberbayern

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Flintsbach am Inn (dts Nachrichtenagentur) – Im oberbayerischen Landkreis Rosenheim sind am Wochenende drei Personen bei einem Bergunfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich am späten Samstagnachmittag an der Maiwand bei Flintsbach am Inn, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Anzeige

Bei den Toten handelt es sich um ein Pärchen im Alter von 35 und 44 Jahren sowie einen 35-jährigen Mann. Sie waren beim Abstieg ins Tal nahezu an der gleichen Stelle abgestürzt. Eine vierte Wanderin aus der Gruppe musste den Absturz ihrer drei Begleiter mit ansehen. Sie setzte nach dem Unglück einen Notruf ab – die Rettungskräfte konnten bei ihrem Eintreffen aber nur noch den Tod der drei Verunglückten feststellen.

Die vierte Wanderin erlitt einen Schock. Sie wurde durch die Bergwacht ins Tal gebracht.

Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Grüne reagieren zurückhaltend auf Bundeswehr-Milliardenplan

Nächster Artikel

Weil kritisiert Corona-Hotspot-Regel