Nachrichten

dm-Gründer Götz Werner ist tot

Drogeriemarkt dm, über dts Nachrichtenagentur

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) – Der Gründer der Drogeriemarktkette dm, Götz Werner, ist tot. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge starb er am Dienstag im Alter von 78 Jahren.

Anzeige

Werner gründete das Unternehmen 1973 in Karlsruhe. Unter seiner Leitung stieg dm zum führenden Händler für Drogerie-Artikel in Europa auf. Das Unternehmen ist heute in 14 europäischen Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 66.000 Mitarbeiter. Bis Mitte 2008 leitete Werner das operative Geschäft der Drogeriemarktkette, im Anschluss wechselte er in den Aufsichtsrat.

Ab 2008 setzte sich Werner aktiv für die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens ein.

Foto: Drogeriemarkt dm, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

EVP-Chef fordert in Ukraine-Konflikt Klartext von Scholz

Nächster Artikel

DAX kaum verändert - Ölpreis sinkt