Nachrichten

Deutschland verbietet Flüge aus dem Iran

IranAir, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Deutschland verbietet ab sofort Fluge aus dem Iran. „Das neue Infektionsschutzgesetz macht es nun möglich“, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Mittwoch. Das Verbot gelte „mit sofortiger Wirkung“.

Anzeige

„Wir legen uns in Deutschland in der Epidemie scharfe Beschränkungen auf – da können wir Flüge aus diesem Hochrisikogebiet nicht zulassen“, sagte Spahn. „Zumal das tatsächliche Geschehen im Iran sehr intransparent ist“, ergänzte der Gesundheitsminister. Nach offiziellen Angaben gab es im Iran bislang rund 48.000 Infektionen mit dem Coronavirus, über 3.000 Menschen starben. Experten vermuten, dass die Dunkelziffer deutlich höher ist.

Foto: IranAir, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Zögern beim Rundfunkbeitrag: Sachsen-Anhalt sieht sich als Vermittler

Nächster Artikel

Söder will Möglichkeit für Staatsbeteiligungen an Firmen nutzen