Nachrichten

DAX steigt deutlich – Angst vor Coronavirus schwindet

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX hat am Dienstag kräftig zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.281,74 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,81 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Viele Marktbeobachter gehen davon aus, dass das Coronavirus doch nicht so starke Auswirkungen auf die Wirtschaft hat.

Anzeige

An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Aktien von Linde, Wirecard und Infineon. Die Anteilsscheine von RWE standen kurz vor Handelsschluss am Ende der Liste, ebenso wie Vonovia-Aktien und Papiere von Merck. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1036 US-Dollar (-0,21 Prozent).

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

SPD-Fraktionschef lehnt gemeinsame Atomwaffen mit Frankreich ab

Nächster Artikel

Berlin plant mit 78 Millionen Euro für Kampfflugzeug FCAS

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.