Nachrichten

DAX startet vor US-Wahl deutlich im Plus

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.940 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 1,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

Anzeige

Vor allem die US-Wahl dürfte im Laufe des Tages die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich ziehen. Vor allem ein knappes Wahlergebnis würde Marktbeobachtern zufolge für Unsicherheit auf dem Parkett sorgen. An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die Wertpapiere von Heidelbergcement, RWE und MTU. Die Anteilsscheine von Bayer, der Deutschen Börse und von Beiersdorf rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagmorgen stärker. Ein Euro kostete 1,1674 US-Dollar (+0,29 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Großteil der Regionen in Deutschland gilt als Corona-Hotspot

Nächster Artikel

Brandenburgs Ministerpräsident positiv auf Corona getestet

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.