Nachrichten

DAX startet mit neuem Rekordhoch

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX ist am Freitag mit einem Plus in den Handel gestartet und hat das am Vortag erreichte Allzeithoch gleich wieder übertrumpft. Kurz nach 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.965 Punkten berechnet und damit nicht nur 0,2 Prozent über Vortagesschluss, sondern auch so hoch wie nie zuvor.

Anzeige

An der Spitze der Kursliste standen die Anteilsscheine von Adidas, der Deutschen Bank und von Delivery Hero. Adidas hatte am Morgen den Verkauf des US-Sportartikel-Herrstellers Rebock verkündet. Abschläge gab es unter anderem bei den Papieren von SAP, Infineon und Henkel. Der Goldpreis konnte profitieren, am Morgen wurden für eine Feinunze 1.759 US-Dollar gezahlt (+0,4 Prozent).

Das entspricht einem Preis von 48,20 Euro pro Gramm.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Eilantrag gegen Wahlrechtsreform in Karlsruhe gescheitert

Nächster Artikel

Impftempo zieht erstmals seit 6 Wochen wieder deutlich an