Nachrichten

DAX startet kaum verändert – MTU-Aktie lässt stark nach

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Freitag zunächst kaum Kursveränderungen verzeichnet. Gegen 09:35 Uhr wurde der DAX mit rund 13.655 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

Anzeige

An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die Wertpapiere von Vonovia, Linde und der Deutschen Börse entgegen dem Trend im Plus. Die Anteilsscheine von MTU Aero Engines bilden gegenwärtig mit starken Kursverlusten von über drei Prozent die Schlusslichter der Liste, gefolgt von den Papieren von Covestro und von Continental. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete 1,0802 US-Dollar (+0,13 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bayerns Innenminister sieht Eskalation des Rechtsextremismus

Nächster Artikel

Gewalttat in Hanau: FDP-Politiker Kuhle will Sicherheitsdialog