Nachrichten

DAX startet im Plus – Fast alle Papiere im grünen Bereich

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Freitag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der Index mit rund 14.540 Punkten berechnet, einem Plus von 0,4 Prozent gegenüber dem Schlusskurs am Vortag.

Anzeige

Fast alle DAX-Papiere konnten zunächst Kursgewinne verbuchen. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 27.767,04 Punkten geschlossen (+1,29 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete weiterhin 1,0747 US-Dollar, ein Dollar war dementsprechend für 0,9305 Euro zu haben.

Der Ölpreis sank etwas: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Freitagmorgen gegen 9 Uhr deutscher Zeit 117,20 US-Dollar, das waren 41 Cent oder 0,4 Prozent weniger als am Schluss des vorherigen Handelstags.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

"Tankrabatt" schmilzt zusammen - Spritpreise steigen wieder

Nächster Artikel

Inflation in der Türkei klettert weiter auf 73,5 Prozent