Nachrichten

DAX legt zu – Autowerte stark

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.163,11 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,51 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge hat die Euphorie in Erwartung eines baldigen Corona-Impfstoffs etwas nachgelassen, gibt den Anlegern aber weiterhin Hoffnung auf eine Zeit nach der Pandemie.

Anzeige

An der Spitze der Kursliste standen die Anteilsscheine von Volkswagen mit kräftigen Gewinnen von über fünf Prozent, vor den Werten von MTU Aero Engines und Continental. Die Aktien von Adidas rangierten entgegen dem Trend mit Kursverlusten von über sechs Prozent im Minus am Ende der Liste, hinter den Werten der Deutschen Börse und der Deutschen Post. Der Goldpreis konnte deutlich profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.884,21 US-Dollar gezahlt (+1,21 Prozent). Das entspricht einem Preis von 51,26 Euro pro Gramm.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Sachsens Polizeigewerkschaft will Verbot der "Querdenken"-Demos

Nächster Artikel

Kühnert lobt SPD-Leistung in Großer Koalition

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.