Nachrichten

DAX legt zu – Autowerte stark

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Zum Wochenausklang hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.542,98 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,46 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss.

Anzeige

Marktbeobachtern zufolge machten gute Unternehmenszahlen Sorgen um Inflation und Energiepreise wieder wett, auch steigende Infektionszahlen wurden ausgeblendet. Autowerte konnten profitieren, an der Spitze der DAX-Kursliste standen kurz vor Handelsschluss mit über zwei Prozent im Plus die Papiere von Volkswagen, direkt vor denen von Infineon und BMW. Am Ende der Liste rangierten die Aktien von Delivery Hero mit über zwei Prozent im Minus, direkt hinter den Papieren von Zalando und Airbus. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1635 US-Dollar (+0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8595 Euro zu haben.

Der Goldpreis konnte profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.800 US-Dollar gezahlt (+1,0 Prozent). Das entspricht einem Preis von 49,74 Euro pro Gramm.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Merkel kann mit Olaf Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"

Nächster Artikel

Laumann: CDU in NRW steht vor entscheidender Woche