Nachrichten

DAX legt am Mittag zu – Delivery Hero und BMW vorn

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.900 Punkten berechnet.

Anzeige

Dies entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Am Morgen hatte das Statistische Bundesamt den Anstieg des Bruttoinlandsprodukts im zweiten Quartal von 1,5 Prozent auf 1,6 Prozent nach oben korrigiert. Die Aktien von Delivery Hero, BMW und Volkswagen standen am Mittag an der Spitze der Kursliste. Entgegen dem Trend Kursverluste gab es unter anderem bei den Papieren von Eon, der Deutschen Telekom und Vonovia.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1736 US-Dollar (-0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8521 Euro zu haben. Der Goldpreis ließ leicht nach, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.803 US-Dollar gezahlt (-0,1 Prozent). Das entspricht einem Preis von 49,39 Euro pro Gramm.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Schönheitsideale für den Mann von „heute“

Nächster Artikel

Laschet macht Reiserückkehrer für Inzidenz-Anstieg verantwortlich

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.