Nachrichten

DAX behält bescheidenes Plus

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX nach einem anfänglich sehr freundlichen Handel am Ende nur ein vergleichsweise kleines Plus festgehalten. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.465,09 Punkten berechnet, ein Zugewinn in Höhe von 0,18 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss.

Anzeige

Am Vormittag hatten Äußerungen der US-Notenbank Federal Reserve noch Hoffnungen gemacht, dass die jüngsten Zinsängste doch unberechtigt sein könnten. Die US-Aktienindizes zeigten sich im frühen Handel auch freundlich, drehten dann aber in Richtung Minusbereich. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,2246 US-Dollar (+0,2 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8166 Euro zu haben.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Merkel glaubt nicht an Freilassung von Protassewitsch

Nächster Artikel

Zweifel am Bundeswehr-Einsatz in Mali werden laut

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.