Nachrichten

DAX auch am Mittag über 16.000-Punkte-Marke

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat auch am Montagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 16.035 Punkten berechnet.

Anzeige

Dies entspricht einem Plus von 0,9 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Porsche, Heidelbergcement und BMW. Die Aktien von Merck, SAP und FMC sind aktuell die Schlusslichter. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1357 US-Dollar (-0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8805 Euro zu haben.

Der Ölpreis stieg unterdessen deutlich: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete gegen 12 Uhr deutscher Zeit 78,94 US-Dollar und damit 1,5 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Urteil: Kassen müssen für Nahrungsergänzungsmittel nicht zahlen

Nächster Artikel

Handelsverband erneuert Kritik an 2G-Regel im Einzelhandel

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.