Nachrichten

DAX am Mittag kaum verändert – Daimler lässt deutlich nach

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet: Gegen 12:15 Uhr wurde der DAX mit rund 13.555 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,02 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Adidas, RWE und Fresenius Medical Care.

Anzeige

Die Aktien von Daimler bilden gegenwärtig mit deutlichen Verlusten die Schlusslichter der Liste. Der Autokonzern hatte zuvor mitgeteilt, dass der Dieselskandal im Geschäftsjahr 2019 wohl für stärkere Belastungen gesorgt hat, als bislang angenommen. Man erwarte „voraussichtliche zusätzliche Aufwendungen für laufende behördliche und gerichtliche Verfahren und Maßnahmen“ in Höhe von 1,1 bis 1,5 Milliarden Euro, hieß es. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 24.031,35 Punkten geschlossen (+0,70 Prozent).

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

SPD erhöht in Causa Huawei Druck auf Altmaier

Nächster Artikel

Greenpeace-Chefin kritisiert Trumps Davos-Rede