Nachrichten

DAX am Mittag im Plus – Anleger setzen auf Erholung der Wirtschaft

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.770 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,9 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Bei den Anlegern ist die Hoffnung auf eine Erholung der Wirtschaft zuletzt offenbar gestiegen.

Anzeige

Die Aktien der Deutschen Bank, von Continental und von Covestro befinden sich aktuell an der Spitze der Kursliste. Am Ende der Liste rangieren derzeit die Anteilsscheine von Wirecard, Beiersdorf und Bayer. Der Nikkei-Index hatte zuletzt deutlich zugelegt und mit einem Stand von 22.714,44 Punkten geschlossen (+1,83 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1294 US-Dollar (+0,43 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

NRW-Städtetag begrüßt Bodycams für Ordnungskräfte

Nächster Artikel

Handelsverband sieht gehemmte Shoppinglust durch Maskenpflicht