Nachrichten

DAX am Mittag deutlich im Plus – Bayer und Lufthansa vorne

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.255 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,6 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag.

Anzeige

An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere von Bayer mit einem deutlichen Plus von mehr als acht Prozent. Marktbeobachter machen als Grund aus, dass es zuletzt Fortschritte in den Vergleichsverhandlungen im US-Glyphosatstreit gegeben hatte. Dicht dahinter sind Lufthansa-Aktien, nachdem Berichte über eine Einigung auf ein Rettungspaket des Staates die Runde gemacht hatten. Die Aktien von Volkswagen, Covestro und BMW rangieren mit Kursverlusten am Ende der Liste. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 20.741,65 Punkten geschlossen (+1,73 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmittag minimal stärker. Ein Euro kostete 1,0901 US-Dollar (+0,04 Prozent).

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Arbeitsagentur rechnet mit 36,2 Milliarden Euro Verlust

Nächster Artikel

Staatsrechtler: Kappung von Direktmandaten verfassungskonform