Nachrichten

DAX am Mittag auf Erholungskurs

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Nach den Kursverlusten vom Vortag hat der DAX am Freitagmittag seinen bereits am Morgen gestarteten Erholungskurs fortgesetzt. Kurz nach 12:30 Uhr wurde der Index mit 12.850 Punkten berechnet und damit 1,2 Prozent über Vortagesschluss. Nach Ansicht von Marktbeobachtern sehen es viele deutsche Anleger positiv, dass trotz steigender Corona-Infektionen strenge Regeln wie das Beherbergungsverbot oder die Berliner Sperrstunde von Gerichten gekippt werden und auch einzelne Landesregierungen zurückrudern.

Anzeige

Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 23.410,63 Punkten geschlossen (-0,41 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1717 US-Dollar (+0,06 Prozent).

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Über 1.100 Beamte der Bundespolizei in Quarantäne - 94 Infizierte

Nächster Artikel

Rechnungshof rügt Verkehrsminister wegen Autobahnverwaltung

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.