Nachrichten

CDU-Generalsekretär weist Habecks Tempolimit-Ankündigung zurück

Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat die Ankündigung von Grünen-Chef Robert Habeck kritisiert, im Fall einer Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl 2021 rasch ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen durchzusetzen. „Wir haben keine Zeit für Sommerlochthemen“, sagte Ziemiak dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochsausgaben). Ziemiak warf den Grünen falsche Prioritäten vor.

Anzeige

„Die CDU arbeitet mit ganzer Kraft dafür, dass wir Corona-Ausbrüche im Griff behalten, dass die Wirtschaft wieder in Schwung kommt und wir Arbeitsplätze sichern. Das ist wichtig für unser Land. Darum sollten sich auch die Grünen besser kümmern“, so der CDU-Generalsekretär.

Foto: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Staatstheater: Viel Raum für Zuschauer und Ensemble

Nächster Artikel

Autoverkauf – Tipps und Tricks für den besten Verkaufspreis

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.