Nachrichten

Brok reagiert skeptisch auf Ramelow-Vorstoß

Elmar Brok, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Bundesvorstandsmitglied Elmar Brok hat skeptisch auf den Vorschlag des früheren thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke) reagiert, eine Übergangsregierung unter Ramelows Vorgängerin Christine Lieberknecht (CDU) zu bilden. „Das ist ein gefährliches Angebot“, sagte Brok der „Bild“. Die Übergangszeit von 70 Tagen sei „eindeutig zu kurz, um die Spannungen aus der Bevölkerung zu nehmen“.

Anzeige

Vor allem aber wäre Lieberknecht „umgeben von drei rot-rot-grünen Ministern, von einer Koalition, der sie nicht angehört“. Sie wäre „eingemauert“, so Brok.

Foto: Elmar Brok, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

ZEW-Konjunkturerwartungen deutlich gesunken

Nächster Artikel

Theologe: "Synodaler Weg" in Teilen hinfällig