Nachrichten

Bremen fordert härtere Regeln für Reiserückkehrer

Bremer Stadtmusikanten, über dts Nachrichtenagentur

Bremen (dts Nachrichtenagentur) – Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) fordert konsequentere Maßnahmen für Einreisende. „Da habe ich eine ganz klare Haltung – wir brauchen strikte Regeln für Reiserückkehrer“, sagte er den Sendern RTL und ntv.

Anzeige

Man müsse jetzt genau schauen ob die seit 1. August geltenden Regeln ausreichen oder ob noch weiter nachjustiert werden müsse, so Bovenschulte. Der SPD-Politiker ist aber auch der Ansicht, dass die Regeln keine Maßregelung gegen Urlauber sein dürfen. „Es ist sehr wichtig das Problem mit den Reiserückkehrern in den Griff zu bekommen – aber nicht um die Menschen zu bestrafen oder zu schikanieren, sondern um uns vor einer steigenden Inzidenz zu schützen.“ Am kommenden Dienstag kommen Bund und Länder zur nächsten Ministerpräsidentenkonferenz zusammen.

Ein Thema dabei soll auch der Umgang mit Reiserückkehrern sein.

Foto: Bremer Stadtmusikanten, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Produktion nimmt weiter ab

Nächster Artikel

DAX startet kaum verändert - Blick auf US-Arbeitsmarktdaten