Nachrichten

Böhse Onkelz bleiben Spitzenreiter der Album-Charts

Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die Rockband Böhse Onkelz steht weiterhin an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album „Böhse Onkelz“ der gleichnamigen Band blieb auf dem ersten Platz der Hitliste, gefolgt von „Locke“ des deutschen Rappers Vega, dessen Album neu einstieg.

Anzeige

Dahinter befindet sich das Album „One More Year“ der Sängerin Patricia Kelly auf dem dritten Rang. In den Single-Charts steht „Angst“ der kosovo-albanischen Rapperin Loredana neu an der Spitze, gefolgt von „Blinding Lights“ des kanadischen Sängers The Weeknd, der von Rang eins abrutschte. Auf dem dritten Rang befindet sich „Sip“ des deutschen Rappers Luciano, dessen Single neu in den Charts dabei ist. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Berichte über positiven Corona-Test bei Brasiliens Präsident

Nächster Artikel

Auch Thüringen und Hamburg schließen Schulen