Nachrichten

Baden-Württemberg: 51-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Ellwangen (dts Nachrichtenagentur) – In Ellwangen im baden-württembergischen Ostalbkreis ist ein 51-Jähriger bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich bereits am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mann war demnach durch eine Kette an einem Kran, den er selbst bedient hatte, in die Luft gezogen worden und anschließend aus rund zwölf Metern in die Tiefe gestürzt.

Anzeige

Trotz erfolgter Reanimationsmaßnahmen durch herbeigerufene Rettungskräfte konnte der 51-jährige Mann nicht mehr gerettet werden – er starb noch an der Unfallstelle.

Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Landkreise kritisieren starre Vorgaben bei Corona-Bekämpfung

Nächster Artikel

NRW-Ministerpräsident dringt auf weitere Lockerungen

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.