Nachrichten

Altmaier will Bau von Stromtrassen beschleunigen

Hochspannungsleitung, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) fordert den schnelleren Bau von Stromtrassen zwischen Nord- und Süddeutschland. Planungsvorhaben müssten schneller und besser werden, sagte Altmaier dem Deutschlandfunk.

Anzeige

Um Verzögerungen zu verhindern, brauche es beim Bau der Trassen gemeinsame Regeln aller Bundesländer. Er lobte das gemeinsame Vorgehen von Hessen, Thüringen und Bayern und forderte, den Fokus auf das Interesse des ganzen Landes zu legen. Altmaier sah eine Ursache für Verzögerungen bei Bürgerprotesten. Die Leitungen seien notwendig um die Energiewende zu schaffen.

Gleichzeitig wolle er nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts im April noch deutlich ehrgeiziger werden. Die Bundesregierung werde die Ausbaumengen für erneuerbaren Strom in Deutschland schon für das Jahr 2030 deutlich her aufsetzen, sagte Altmaier.

Foto: Hochspannungsleitung, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Johnson & Johnson entwickelt sich zum Landenhüter

Nächster Artikel

DAX lässt am Mittag nach - Bayer hinten

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.