Nachrichten

Altmaier auch mit Astrazeneca geimpft

Peter Altmaier, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist geimpft – wie es sich für Regierungsmitglieder gehört mit Astrazeneca. Die Impfung erfolgte am Freitagmorgen in der Julius-Leber-Kaserne in Berlin und war dort die erste Impfung des Tages.

Anzeige

Altmaier gehört mit 62 Jahren zu der regulären Kohorte, die in Berlin mittlerweile an der Reihe ist. Weil nach Impfungen empfohlen werde, etwas Ruhe einzulegen, arbeite er am Freitag aus dem Homeoffice. „Es ist alles bis jetzt sehr gut verlaufen“, sagte Altmaier. Weil Astrazeneca in manchen Kreisen einen schlechten Ruf hat, haben sich zuletzt mehrere Prominente demonstrativ mit diesem Wirkstoff impfen lassen.

Foto: Peter Altmaier, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

EZB warnt vor neuen Finanzkrisen durch Hedgefonds

Nächster Artikel

Infektionsschutzgesetz wird für bundesweite Regeln geändert