Nachrichten

ABBA wieder an der Spitze der Album-Charts

Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die weltbekannte schwedische Popgruppe ABBA steht mit ihrem Album „Voyage“ wieder an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit.

Anzeige

Die Schweden verdrängen die britische Sängerin Adele mit ihrem Album „30“ von Platz eins, die von ihnen den zweiten Platz übernimmt. Howard Carpendale und das Royal Philharmonic Orchestra steigen mit der Platte „Happy Christmas“ neu auf Platz drei ein. Die Single-Charts führt in dieser Woche Mariah Carey mit „All I Want For Christmas Is You“ an, die sich von Platz 18 verbessert. Wham! klettern mit „Last Christmas“ von Platz 19 auf Rang zwei.

Die US-Sängerin Gayle steigert sich hingegen mit „abcdefu“ von Platz sieben auf Rang drei. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

US-Arbeitslosenquote im November weiter gesunken

Nächster Artikel

Verfassungsschutz warnt vor Hackerangriffen aus China