Digital

Praktikumswoche: Einblick ins Berufsleben

Oldenburger Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren können sich ab sofort zur Praktikumswoche anmelden.

Oldenburger Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren können sich ab sofort zur Praktikumswoche anmelden.
Foto: Maria Sbytova

Oldenburg (pm) Ab sofort können sich Oldenburger Schülerinnen und Schüler online bei der „Praktikumswoche“ anmelden. Mit dem neuen Angebot lernen junge Menschen ab 15 Jahren in einer Woche fünf unterschiedliche Berufe kennen. In den Sommerferien sammeln Schülerinnen und Schüler so Praxiserfahrungen und bekommen einen Einblick in unterschiedliche Unternehmen.

Anzeige

Mehr als 40 Betriebe aus Oldenburg und der näheren Umgebung sind aktuell auf der Plattform registriert. Schülerinnen und Schüler können Praktikumsplätze aus unterschiedlichen Branchen wählen. „Von IT über Verwaltung bis zum Handwerksberuf ist ein breiter Mix vertreten“, so Ralph Wilken, Leiter der Wirtschaftsförderung Oldenburg. Die Funktionsweise ist denkbar einfach: Die Jugendlichen wählen zuerst ihre Berufsfelder aus und bestimmen die Tage an denen sie Zeit haben. Danach werden sie automatisch an die passenden Unternehmen vermittelt. „Die Praktikumswoche wird auf Basis der individuellen Interessen geplant, so dass die jungen Menschen nur Berufe kennenlernen, die zu ihnen passen. Sobald die Praktika feststehen, können sie sich auf eine spannende Zeit freuen“, meint Wilken.

Die Praktikumswoche Oldenburg ist ein Angebot der Fachkräfte-Initiative Oldenburg. In der Initiative sind Oldenburger Unternehmen, die Kammern, die Arbeitsagentur, die Universität und weitere Akteure vertreten.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.praktikumswoche.de/oldenburg.

Vorheriger Artikel

Euroraum-Inflationsrate im Juni auf 1,9 Prozent gesunken

Nächster Artikel

Rufe nach besserer psychologischer Betreuung von Asylbewerbern

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.