Nachrichten

US-Evakuierungseinsatz in Kabul beendet

Flughafen Kabul, über dts Nachrichtenagentur

Kabul/Washington (dts Nachrichtenagentur) – Der Evakuierungseinsatz der USA in Kabul ist offenbar beendet. Das letzte Militärflugzeug mit US-Soldaten sei abgeflogen und der Kabuler Flughafen damit nun vollständig in der Hand der Taliban, bestätigte das US-Verteidigungsministerium am Montagnachmittag nach entsprechenden Berichten von Medien vor Ort.

Anzeige

Die Bundeswehr hatte ihren Einsatz bereits am vergangenen Donnerstag beendet und war nach den Anschlägen am Kabuler Flughafen abgezogen. Dabei waren nach mehreren Medienberichten mindestens 60 Menschen gestorben und mindestens 150 verletzt worden, darunter auch 13 US-Soldaten.

Foto: Flughafen Kabul, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

US-Börsen uneinheitlich - S&P und Nasdaq in Rekordlaune

Nächster Artikel

Tschentscher verteidigt Hamburger 2G-Modell

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.