Nachrichten

US-Arbeitslosenquote im Juni erneut gesunken

US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die Arbeitslosenrate in den USA ist im Juni erneut gesunken. Sie ließ im Vergleich zum Vormonat um 2,2 Prozentpunkte auf 11,1 Prozent nach, teilte das US-Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit. Demnach wurden rund 4,8 Millionen neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft geschaffen.

Anzeige

Insgesamt lag die Zahl der Arbeitslosen im sechsten Monat des Jahres bei 17,8 Millionen. Trotz der leichten Erholung wird der US-Arbeitsmarkt weiterhin stark von der Coronakrise belastet. Noch im Februar hatte US-Arbeitslosenquote bei 3,5 Prozent gelegen, im März bei 4,4 Prozent. Im April war die Zahl dann durch die Corona-Pandemie sprunghaft in die Höhe geschnellt.

Foto: US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Kriminologe: Strafverschärfung bei Kindesmissbrauch unzureichend

Nächster Artikel

Bundesregierung plant Steuerentlastungen von 42,5 Milliarden Euro