Nachrichten

Umfrage: Mehrheit für Söder als Unions-Kanzlerkandidaten

Markus Söder, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Mehrheit der Deutschen kann sich Markus Söder am ehesten als Unions-Kanzlerkandidaten vorstellen. Von den Kandidaten, die für die CDU/CSU im Gespräch sind, bewerten die Deutschen derzeit mehrheitlich Markus Söder am besten, ist das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für den sogenannten „ARD-Deutschlandtrend“. 53 Prozent der Wahlberechtigten sagen demnach, Söder wäre ein guter Kanzlerkandidat der Union.

Anzeige

Damit legt der CSU-Parteivorsitzende und bayerische Ministerpräsident gegenüber der bislang letzten Befragung Mitte Februar um 22 Prozentpunkte zu und schneidet besser ab als die drei Politiker, die ihre Kandidatur für den CDU-Parteivorsitz angekündigt haben. Über Friedrich Merz sagen 33 Prozent der Deutschen, er wäre ein guter Kanzlerkandidat der Union (-7). Über Armin Laschet sagen das 27 Prozent (-3), über Norbert Röttgen 21 Prozent. Auch bei den Unions-Anhängern liegt Markus Söder in dieser Frage vorn: 67 Prozent der Anhänger von CDU/CSU halten ihn für einen guten Unions-Kanzlerkandidaten. Über Friedrich Merz sagen das 44 Prozent der Unions-Anhänger, über Armin Laschet 29 Prozent und über Norbert Röttgen 18 Prozent. Die Umfrage von Infratest-Dimap wurde von Montag bis Dienstag dieser Woche bundesweit unter 1.003 Wahlberechtigten durchgeführt.

Foto: Markus Söder, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Infratest: Union legt weiter zu

Nächster Artikel

Dreyer hält Grenzöffnungen ab 15. Mai für zu spät