Nachrichten

SPD-Fraktionsvize: Parteimehrheit favorisiert Impfpflicht ab 18

Spritze, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Fraktionsvize Dagmar Schmidt sieht breite Unterstützung aus den eigenen Reihen für eine allgemeine Impfpflicht für Erwachsene. „Die SPD-Fraktion favorisiert mehrheitlich eine Impfpflicht ab 18 Jahren“, sagte sie dem „Handelsblatt“ dazu.

Anzeige

Es gibt zwar noch einige Abgeordnete, die in Detailfragen nachdenklich seien. „Aber in der Grundrichtung herrscht breite Zustimmung. Ohne eine solche Pflicht wird es uns nicht gelingen, die Grundimmunität und die endemische Lage zu erreichen.“ Schmidt ist eine der sieben Abgeordneten der Ampel-Fraktionen, die einen Antrag für eine allgemeine Impfpflicht angekündigt haben.

„Einen Gesetzesentwurf in diese Richtung werden wir fraktionsübergreifend aus den demokratischen Reihen kurzfristig nach der in der kommenden Woche stattfindenden Orientierungsdebatte vorlegen“, sagte die Sozialdemokratin.

Foto: Spritze, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bericht: Bund will trotz Omikron keine härteren Corona-Regeln

Nächster Artikel

Bundesregierung senkt Konjunkturprognose deutlich