Nachrichten

Spahn: Erste Selbst-Schnelltests werden am Mittwoch genehmigt

Mann mit Schutzmaske in einer U-Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat angekündigt, dass am Mittwoch grünes Licht für die ersten Corona-Selbsttests in Deutschland gegeben wird. „Wir werden heute die ersten drei Selbsttests genehmigen“, sagte der CDU-Politiker im ZDF-Morgenmagazin.

Anzeige

Die werde es in den nächsten Tagen unter anderem auch in Discountern geben. Sie seien also „niedrigschwellig erreichbar“, so Spahn. „Und ich gehe davon aus, dass wir schon nächste Woche weitere genehmigen können, also Sonderzulassungen aussprechen“, fügte der Minister hinzu. Bei den Selbsttests handele es sich um eine weitere Ergänzung der Corona-Strategie.

Foto: Mann mit Schutzmaske in einer U-Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Wirtschaftsleistung im vierten Quartal leicht gestiegen

Nächster Artikel

DIHK: Erholungssignale aus der Industrie