Nachrichten

Passagierflugzeug im Osten Afghanistans abgestürzt

Afghanistan, über dts Nachrichtenagentur

Kabul (dts Nachrichtenagentur) – Im Osten Afghanistans ist am Montag ein Passagierflugzeug abgestürzt. Der Vorfall habe sich im Distrikt Deh Jak in der Provinz Ghazni ereignet, berichtet der afghanische Nachrichtensender Tolonews unter Berufung auf lokale Behördenangaben. Das Flugzeug soll demnach am frühen Nachmittag (Ortszeit) in einem Gebiet abgestürzt sein, welches sich unter Kontrolle der Taliban befindet.

Anzeige

Es handelt sich offenbar um eine Maschine der staatlichen Fluggesellschaft Ariana. Weitere Details zu möglichen Opfern und zur genauen Absturzursache waren zunächst unklar. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge sollen sich 83 Menschen an Bord befunden haben.

Foto: Afghanistan, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Sloweniens Ministerpräsident tritt zurück

Nächster Artikel

Grütters betont Stellenwert von Erinnerungskultur

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.