Nachrichten

Omikron in den USA jetzt beherrschende Corona-Variante

Coronavirus, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Omikron ist in den USA neuerdings die beherrschende Corona-Variante. Die Mutante ist für fast dreiviertel der Covid-19-Fälle verantwortlich, wie aus Angaben der US-Gesundheitsbehörde CDC vom Montag hervorgeht.

Anzeige

Die Variante war zuerst in Botswana und Südafrika entdeckt worden und hatte auch dort innerhalb weniger Tage das Infektionsgeschehen dominiert. Auch in einigen europäischen Ländern steigen die Infektionsszahlen derzeit sprunghaft, teilweise ist von einer Verdoppelung der Fälle alle zwei bis drei Tage die Rede. Klar ist, dass Omikron offensichtlich ansteckender ist und dass die vorhandenen Impfstoffe nicht im gleichen Maße wirken wie bei früheren Varianten. Über die schwere der Krankheitsverläufe gibt es aber noch keine endgültigen Aussagen.

Foto: Coronavirus, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Auch US-Börsen deutlich im Minus: Omikron und Biden machen Sorgen

Nächster Artikel

Lauterbach jetzt zweitbeliebtester Politiker Deutschlands