Nachrichten

Mehrere Tote bei Explosion in Istanbul

Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Istanbul (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Explosion im Zentrum der türkischen Metropole Istanbul sind am Sonntag mehrere Menschen ums Leben gekommen. Es gebe Tote und Verletzte, schrieb der Gouverneur von Istanbul, Ali Yerlikaya, bei Twitter.

Anzeige

Eine genaue Zahl nannte er aber nicht. Die Detonation hatte sich gegen 16:20 Uhr Ortszeit (14:20 Uhr deutscher Zeit) in einer belebten Einkaufsstraße im Stadtteil Beyoğlu ereignet. In der Nähe befindet sich unter anderem der Taksim-Platz. Die genauen Hintergründe waren zunächst weiter unklar.

Polizei- und Rettungskräfte hatten sich mit einem Großaufgebot an den Ort der Explosion begeben. Auf in sozialen Medien verbreiteten Bildern waren zahlreiche Menschen zu sehen, die sich panisch von dem Unglücksort entfernten. Zugleich trafen Krankenwagen sowie Feuerwehr-Fahrzeuge ein.

Foto: Türkische Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Explosion auf Taksim-Platz in Istanbul

Nächster Artikel

CSU lehnt Obergrenze für Bargeld-Zahlungen ab

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.