Nachrichten

Lindner prognostiziert Lockdown-Verlängerung bis Februar

Wegen Corona geschlossene Theaterkasse, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Chef Christian Lindner geht davon aus, dass der derzeit bis Anfang Januar geplante Lockdown noch verlängert wird. „Meine Prognose ist, dass am 5. Januar verlängert wird – mindestens auf den gesamten Januar, wenn nicht sogar darüber hinaus“, sagte der FDP-Vorsitzende am Sonntag der „Bild“.

Anzeige

Er warnte zugleich davor, dass die Schließung von Schulen und Handel keine „dauerhaft durchhaltbare Strategie“ sei. Stattdessen drängte Lindner die Bundesregierung dazu, sich stärker auf den Schutz von Risikogruppen zu konzentrieren. „Die Regierung hat sich in den letzten Wochen und auch Monaten auf Maßnahmen in der Breite konzentriert“, sagte er, „Es ist notwendig mit dem Blick nach vorne, dass wir uns jetzt sehr viel stärker darum kümmern um die Menschen, die ein hohes Krankheitsrisiko haben, die einen schweren Krankheitsverlauf befürchten müssten – und das sind gerade hochbetagte Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen.“

Foto: Wegen Corona geschlossene Theaterkasse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Wirtschaftsweisen-Chef will Nachbesserungen bei Corona-Warn-App

Nächster Artikel

Ifo-Chef hält Lockdown-Verschärfung für sinnvolle Entscheidung