Nachrichten

Kurz verspricht sicheren Sommerurlaub in Österreich

Sebastian Kurz, über dts Nachrichtenagentur

Wien (dts Nachrichtenagentur) – Trotz der Corona-Pandemie macht Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) den Deutschen Hoffnung auf sicheren Sommerurlaub in seinem Land. Er könne „garantieren, dass man so sicher nirgends Urlaub machen kann wie in Österreich“, sagte Kurz der „Bild“. Dies solle durch strenge Regeln sichergestellt werden – unter anderem durch regelmäßige Tests von Service-Mitarbeitern im Tourismus und von Kellnern.

Anzeige

„Wir nehmen sehr viel Geld in die Hand, um diese Testungen zu ermöglichen. Um den Gästen in unserem Land zu ermöglichen, dass sie einen wunderschönen und gleichzeitig sicheren Urlaub haben“, so der österreichische Bundeskanzler weiter. Ab 15. Juni würden die Grenzen zwischen Deutschland und Österreich wieder komplett offen sein. „Ich bedanke mich bei der deutschen Kanzlerin, beim Innenminister und den angrenzenden Regierungschefs, dass uns das gelungen ist“, sagte Kurz.

Foto: Sebastian Kurz, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Österreichs Kanzler: EU darf keine Schulden-Union werden

Nächster Artikel

US-Börsen uneinheitlich - Goldpreis legt zu