Nachrichten

Jeder Dritte nutzt dasselbe Passwort für mehrere Dienste

Google+-Nutzer am Computer, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – 36 Prozent der Internetnutzer in Deutschland nutzen für mehrere Online-Dienste das gleiche Passwort. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, die am Freitag veröffentlicht wurde. Fast zwei Drittel (63 Prozent) achten nach eigenen Angaben bei der Erstellung neuer Passwörter auf einen Mix aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.

Anzeige

31 Prozent ändern ihre Passwörter in regelmäßigen Abständen. Und acht Prozent sagen, dass sie einen Passwort-Generator beziehungsweise einen Passwort-Safe zur Erstellung und Verwaltung ihrer Passwörter nutzen. Die Umfrage war von Bitkom Research durchgeführt worden, dabei wurden 1.004 Internetnutzer ab 16 Jahren telefonisch befragt. Der Digitalverband rät, komplexe Passwörter und Mehr-Faktor-Authentifizierungen zu nutzen, Virensoftware immer aktuell zu halten, bei dubiosen Mails vorsichtig zu sein und regelmäßig Sicherungskopien der eigenen Daten herzustellen.

Foto: Google+-Nutzer am Computer, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Deutschland startet Evakuierung wegen Coronavirus

Nächster Artikel

"Geschlechterbetonte Sprache" für Mehrheit unwichtig

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.