Nachrichten

Friedrich Merz mit Coronavirus infiziert

Friedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. „Ein am Sonntag bei mir durchgeführter Corona-Test ist positiv. Ich werde bis Ende nächster Woche zuhause unter Quarantäne stehen“, teilte Merz am Dienstag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Anzeige

Zum Glück habe er nur leichte bis mittlere Symptome. Alle geplanten Termine habe er abgesagt. „Ich folge strikt den Anweisungen des Gesundheitsamtes“, so der Ex-Unionsfraktionschef weiter. Merz ist neben NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und dem CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen einer von drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz, der im Laufe des Jahres neu gewählt werden soll.

Foto: Friedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Justizministerium prüft Möglichkeiten für mehr Mieterschutz

Nächster Artikel

Corona-Krise: Bislang keine Einschränkung bei der Müllabfuhr

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.