Nachrichten

Frankreich verhängt für gesamten Dezember Ausgangssperren ab 20 Uhr

Eiffelturm, über dts Nachrichtenagentur

Paris (dts Nachrichtenagentur) – In Frankreich gelten ab Dienstag den gesamten Dezember Ausgangssperren ab 20 Uhr. Das gelte auch an Silvester, teilte der französische Premierminister Jean Castex am Donnerstagabend auf einer Pressekonferenz mit.

Anzeige

Die Maßnahme liege in den zu hohen Corona-Infektionszahlen begründet, so Castex. „Das Spiel ist noch lange nicht vorbei“, sagte er. Laut Europäischem Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) liegt die 14-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohnern für Frankreich Stand Donnerstagvormittag bei 230 Neuinfektionen.

Foto: Eiffelturm, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Harter Lockdown: Kein großer Umsatzersatz für Einzelhandel geplant

Nächster Artikel

EU-Gipfel erzielt Einigung im Haushaltsstreit mit Polen und Ungarn