Nachrichten

FDP will „zentrale Rolle“ für mobile Impfteams

Spritze, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der zunehmend schleppend verlaufenden Impfkampagne in Deutschland hat FDP-Chef Christian Lindner unbürokratische und flexible Impfangebote gefordert. „Wir müssen alles daransetzen, dass es möglichst einfach wird, sich impfen zu lassen“, sagte Lindner der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Anzeige

Dafür brauche man „unbürokratische und flexible Impfangebote“ an verschiedene Bevölkerungsgruppen. Mobile Impfteams könnten dabei eine „zentrale Rolle“ spielen. „Auch Impfungen zum Beispiel in Einkaufszentren oder auf Parkplätzen wären ein wichtiger Beitrag, um die Impfquote zu erhöhen“, so der FDP-Vorsitzende.

Foto: Spritze, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Dutzende Festnahmen nach Massenprotesten in Kuba

Nächster Artikel

Linnemann verteidigt Laschets Absage an Steuererleichterungen