Nachrichten

Ex-Arbeitsminister Norbert Blüm im Alter von 84 Jahren gestorben

Bonn (dts Nachrichtenagentur) – Der CDU-Politiker Norbert Blüm ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren, berichteten am Freitag übereinstimmend mehrere Medien. „Sein schweres Leiden zuletzt hat er mit Haltung getragen“, sagte Marco Wanderwitz (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium.

„Er wird fehlen.“ Im März hatte Blüm bekannt gemacht, dass er nach einer Sepsis von den Schultern abwärts gelähmt ist. Blüm war während der Kanzlerschaft Helmut Kohls von 1982 bis 1998 Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung. Legendär ist seine Aussage „Die Rente ist sicher“.

Anzeige

Vorheriger Artikel

Wirtschaftsweisen-Chef mahnt zu Mäßigung im Kampf gegen Coronakrise

Nächster Artikel

Röttgen sieht sich im Rennen um CDU-Vorsitz nicht ausgebremst