Nachrichten

DAX weiter auf Erholungskurs – Corona-Gewinnler wieder gefragt

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Nach den deutlichen Verlusten in der letzten Woche hat der DAX am Dienstag seinen Erholungskurs fortgesetzt. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit rund 15.670 Punkten berechnet und damit 1,3 Prozent über Vortagesschluss.

Anzeige

Wie schon am Vortag waren die Lieferdienste, üblicherweise Gewinner von Lockdowns, gefragt und an der Spitze der Kursliste. Hellofresh und Delivery Hero legten in den ersten Handelsminuten über drei Prozent zu, nur Heidelbergcement war noch etwas stärker. Viele asiatische Börsen waren geschlossen, in Japan wurde aber gehandelt: Der Nikkei-Index legte dabei zu und schloss mit einem Stand von 27.078,48 Punkten (+0,28 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagmorgen etwas stärker.

Ein Euro kostete 1,1261 US-Dollar (+0,2 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8880 Euro zu haben.

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Impfquote von 80 Prozent verfehlt - Stattdessen kaum Bewegung

Nächster Artikel

Arbeitslosigkeit im Jahresvergleich gesunken