Nachrichten

DAX legt deutlich zu – Continental stark

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.171,83 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,96 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Fast alle Werte standen kurz vor Handelsschluss im Plus.

Anzeige

Marktbeobachtern zufolge sorgen die EU-Gipfelbeschlüsse für euphorische Stimmung bei den Anlegern. Die stärksten Kursgewinne konnten, abgesehen von der hochvolatilen Wirecard, kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Continental mit über drei Prozent im Plus verzeichnen. Dahinter folgten die Papiere von BMW und Deutsche Wohnen. Die Anteilsscheine der Deutschen Bank standen kurz vor Handelsschluss als einzige entgegen dem Trend mit kräftigen Verlusten von über vier Prozent am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1493 US-Dollar (+0,43 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

EU-Gipfelbeschlüsse: Barley kündigt harte Nachverhandlungen an

Nächster Artikel

FDP-Vorstoß für Zweidrittel-Mehrheit bei Hilfspaket breit abgelehnt

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.