Nachrichten

Corona-Lage entspannt sich immer weiter

Menschen mit Maske, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Corona-Lage in Deutschland entspannt sich immer weiter. Auch am Samstag wurden wieder fast 100 bislang von Covid-19-Patienten belegte Intensivbetten frei, 4.085 sind derzeit noch in Behandlung.

Anzeige

13.562 Intensivbetten sind derzeit frei oder innerhalb von sieben Tagen aufstellbar, 15.942 werden von anderen Patienten belegt. Seit dem Höchststand der dritten Welle Ende April sind über 1.000 Intensivbetten frei geworden. Auch die Neuinfektionszahlen befinden sich regelrecht im Sturzflug. Das RKI gab Stand Samstag einen 7-Tage-R-Wert von 0,84 an, was bedeutet, dass 100 Infizierte nur 84 weitere anstecken.

Laut RKI-Berechnung vom Samstag ist das der niedrigste 7-Tage-R-Wert seit Weihnachten. Geht es im gleichen Tempo weiter, würde spätestens in zwei Wochen bundesweit eine 7-Tage-Inzidenz von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner unterschritten werden – zum ersten Mal seit Mitte Oktober.

Foto: Menschen mit Maske, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Lottozahlen vom Samstag (15.05.2021)

Nächster Artikel

Tausende bei Anti-Israel-Demos in Deutschland - Auch Gegenprotest

1 Kommentar

  1. W. Lorenzen-Pranger
    15. Mai 2021 um 22.29

    https://taz.de/Versaeumnisse-in-der-Coronaforschung/!5766391/

    …und ja, Datenschutz ist wichtig. Hier gehts aber um primitivste Unterlassungen, die mit dem Schutz persönlicher Daten gar nichts zu tun haben.