Nachrichten

CDU plant nur eintägigen Parteitag

CDU-Parteitag Dezember 2018, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der CDU-Parteitag Anfang Dezember soll nur als eintägige Veranstaltung stattfinden. Das teilte der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring am Montag nach einer Sitzung des Parteipräsidiums mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Demnach soll der Parteitag in Stuttgart am 4. Dezember „unter Beachtung eines wohlüberlegten Hygienekonzepts“ stattfinden.

Anzeige

Eine entsprechende Empfehlung wurde laut Mohring dem CDU-Bundesvorstand gegeben. Bei dem Parteitag soll der Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer an der Spitze der CDU gewählt werden. Kandidaten sind Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz, CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

Foto: CDU-Parteitag Dezember 2018, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bericht: Merkel will mehr Flüchtlinge aus Moria aufnehmen

Nächster Artikel

Studie: Diversität in Konzernen oft nur Lippenbekenntnis

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.