Nachrichten

Boom beim kontaktlosen Bezahlen setzt sich fort

Verkauf in einem Kaufhaus, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Trend zum kontaktlosen Bezahlen hat sich im Verlauf der Corona-Pandemie weiter fortgesetzt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde.

Anzeige

In den drei Monaten von Februar bis April haben demnach neun von zehn (85 Prozent) der Bundesbürger mindestens einmal kontaktlos im Geschäft bezahlt. Zum Ende vergangenen Jahres lag der Anteil noch bei 79 Prozent. Fast ein Viertel (23 Prozent) zahlt dabei täglich oder mehrmals täglich kontaktlos (von September bis November 2020: 18 Prozent). Noch etwas mehr nutzen kontaktlose Bezahlmöglichkeiten mehrmals die Woche (26 Prozent, 2020: 28 Prozent) oder zumindest einmal die Woche (27 Prozent, 2020: 20 Prozent).

Für die Erhebung befragte Bitkom Research telefonisch 1.004 Menschen in Deutschland ab 16 Jahren.

Foto: Verkauf in einem Kaufhaus, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

NRW-Schulministerin will Präsenzunterricht bis Ende des Schuljahres

Nächster Artikel

DAX startet im Minus - Inflationsdaten erwartet

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.