Nachrichten

Bericht: Länderchefs sprechen am Dienstag mit Scholz und Merkel

Olaf Scholz und Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Schon vor der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz soll es am Dienstag um 13 Uhr ein Gespräch der Länderchefs mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem künftigen Kanzler Olaf Scholz (SPD) geben. Das berichtet die „Welt“ unter Berufung auf mehrere unabhängige Quellen.

Anzeige

In der telefonischen Abstimmung soll demnach die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur sogenannten Bundesnotbremse besprochen werden. Auch der neue Krisenstab und die aktuelle Corona-Lage sollen Thema sein. Die Karlsruher Richter wollen am Dienstag entscheiden, ob und inwieweit der Gesetzgeber zur Eindämmung der Corona-Pandemie die Bevölkerung zu Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen verpflichten sowie Schulschließungen veranlassen darf.

Foto: Olaf Scholz und Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Krankenhausgesellschaft: Patientenverlegung ist problematisch

Nächster Artikel

Wetterdienst: Herbst war zu warm und deutlich zu trocken