Nachrichten

Baerbock: Unternehmen klimaneutral umbauen

Annalena Baerbock, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im Urteil gegen den Ölkonzern Shell sieht Grünen-Chefin Annalena Baerbock ein weiteres Signal für Politik und Unternehmen, auch in Deutschland den Klimaschutz ernster zu nehmen. Das Klimaschutzabkommen von Paris gelte für Staaten und für Unternehmen, sagte sie der RTL/n-tv-Redaktion.

Anzeige

„Das wurde in den letzten Jahren offensichtlich nicht ernst genug genommen.“ Die Märkte der Zukunft seien klimaneutral: „Deswegen ist es so wichtig, dass Politik jetzt die Leitplanken dafür setzt, dass große Industrieunternehmen in Europa, in Deutschland, klimaneutral umgebaut werden und die Arbeitsplätze der Zukunft auch weiter in Europa sind und bleiben“. Die Politik müsse „Klimaschutz und Industrie miteinander versöhnen“, so Baerbock.

Foto: Annalena Baerbock, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Politologe: Weißrussland-Sanktionen haben schon Schäden verursacht

Nächster Artikel

Lehrerverband will Schulöffnungen nicht an Impfungen koppeln

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.